:::: MENU ::::

Gruppe für Menschen mit und nach einer Krebserkrankung

Bewegung
Entspannung
Meditation
Freies Tanzen
Sabbeln

Angesprochen werden alle Menschen mit oder nach einer Krebserkrankung.
Wir wollen die Kraft und Beweglichkeit während der Therapie erhalten und danach langsam wieder aufbauen – ganz individuell. Auch der Beckenboden (Inkontinenz) und die Fussmuskulatur (PNP) werden trainiert.
Verschiedene Entspannungstechniken sollen helfen, sich von den Anstrengungen der Therapie zu erholen, um wieder Energie und Lebenskraft zu tanken.
Meditationsformen sollen die Chemo- oder Strahlentherapie begleiten, um die psychischen und körperlichen Belastungen besser zu verkraften.
Das freie Tanzen baut Stress ab und macht gute Laune.
In einer Gesprächsrunde können Erfahrungen ausgetauscht werden, sowie Wünsche und Ideen vorgetragen werden.
Um die Nachfrage zu klären, bitten wir um Voranmeldung.

Wann: Ab 8.9.2021, Mittwochs 18:30 Uhr – 20:30 Uhr
Wo: Vereinshaus des SV Wistedt, Auf der Fahlhorst 50, 1. Stock
Wer: Ansprechpartnerin Heidrun Capellmann, Telefon: 04182-8229,
Email: heidrun.capellmann@sv-wistedt.com

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung