:::: MENU ::::

Sortiert / Neuigkeiten

+++Saisonauftakt+++ Moin Moin, ab heute geht es los mit der neuen Saison. Wir freuen uns riesig und haben uns dementsprechend auch über die letzten Wochen vorbereitet. Sei es mit Trainingslagern, Samstagseinheiten und Testspielen. Wir gehen mit 11 Mannschaften in die neue Saison. Dabei bilden die Altherren, Altsenioren Ü40 und mehrere Jugendteams eine Spielgemeinschaft mit dem SV Dohren. Wir wünschen unseren Mannschaften einen schönen und stabilen Start in die Saison. Den Anfang macht heute, am 02. September 2020 unsere Altherren und trägt ihr Pokalspiel gegen die SG Elbdeich/Over-Bullenhausen aus. Um 20 Uhr ist Anstoß in Dohren. Freitag geht es um 18 Uhr weiter mit der U15 des SV WIstedt gegen die U15 des JFV Borstel-Ludorf. Samstag haben wir 2 Spiele und starten mit der U10 JSG Wistedt/Dohren auswärts um 10 Uhr bei der U10 FC Este 2012 II. Ein kleines Highlight können wir am Samstagnachmittag anbieten. Zur Bundesligaanstoßzeit um 15:30 Uhr empfängt unsere B-Jugend die U17 des TSV Winsen/Luhe. Am Sonntag geht es auswärts weiter um 10 Uhr mit der U08 der JSG Wistedt/Dohren gegen die U08 des FC Rostengarten und der U09 der Wistedt/Dohren gegen die U09 des FC Rostengarten II. Um 11 Uhr spielt auf der heimischen Anlage in Wistedt die U13 JSG Wistedt/Dohren gegen die U13 des TV Asendorf-Dierkshausen. Um 15 Uhr greift auch endlich unsere Herrentruppe an und tritt zu Hause gegen den ESV Maschen im Pokal an. Mit den beiden 18 Uhr Spielen am Dienstag den 08.09 beenden wir die Fussballwoche. Die U13 der JSG Wistedt/Dohren II tritt in Dohren gegen die U13 des JFV Ashausen-Scharmbeck/Pattensen an und die U12 des SV Wistedt spielt gegen die U12 um den Einzug in die nächste Pokalrunde. Weitere und genauere Informationen zu den Begegnungen erhalten ihr auf fussball.de. Wir wünschen euch einen schönen Start in den Tag und wie immer ein Gut Kick #saisonauftakt #saisonbeginn #kreisklasse #kreisliga #endlichwiederfussball #esgehtwiederlos #svwistedt #wistedt #dohren #pokal #pokalhatseineeigenengesetze #gutkick

View on Instagram https://instagr.am/p/CEnz3-spPY_/

Wir befinden uns seit einer Woche in der Vorbereitung auf die neue Saison. 3 Einheiten wurden bisher absolviert und das Bild fasst die Vorbereitung gut zusammen: Entweder um einen oder beide Plätze laufen😅 und auf dem Platz wurden die üblichen Einheiten durchgeführt: Sprinten, Springen, Liegestütze, Sprinten, Sprinten….und am Ende jeder Einheit darf man doch den Ball nochmal kurz treten….. #vorbereitung #vorbereitungistalles #kreisklasse #svwistedt #aufderfahlhorstabendsum19:30Uhr

View on Instagram https://instagr.am/p/CDne6MEJrsk/

Eine neue Sparte im SV Wistedt – RC-Cars

Endlich ist es soweit…

Wir freuen uns sehr, dass wir beim SV-Wistedt einen Platz für unseren Modellauto Rennsport gefunden haben.

Aber vielleicht mal von Anfang an: Vor ungefähr einem Jahr haben sich Jörg Klindworth und Jan Scheuren, beide aus Wistedt, auf die Suche nach Gleichgesinnten gemacht, um gemeinsam den Rennsport mit Modellautos zu betreiben. Und natürlich wurde dafür auch ein geeigneter Platz, also eine Rennstrecke auf Kunstrasen, möglichst in der Samtgemeinde Tostedt gesucht.

Über die Zeit haben sich doch etliche Interessierte gemeldet, und es hat sich daraus eine kleine Truppe von ca. 15 Personen formiert. Mit dem SV Wistedt haben wir jetzt einen Verbündeten gefunden, der uns einen nicht mehr benötigten Teil der Tennisanlage zur Verfügung stellt, und auch für den Aufbau der Rennstrecke finanziell unterstützt. Dafür hat der SV natürlich auch einige neue Mitglieder gewonnen.

Jetzt geht es daran, diese RC-Offroad Strecke, so nennt man die Rennstrecke für Buggy- und Truggy Modelle im Maßstab 1:10 und 1:8, zu planen und aufzubauen. Hierfür werden fleißige Hände benötigt, aber auch einiges an Material, wie z.B 600-800m² Kunstrasen, Unterkonstruktionen für Sprünge auf der Strecke und natürlich ein Fahrerstand, von dem man die RC-Autos steuert und einen guten Überblick über die Strecke hat.

Weitere Interessierte, die bei diesem spannenden Sport und Hobby mitmachen wollen, sind herzlich willkommen.

Auch wenn man hier üblicherweise von Rennsport spricht, sind natürlich auch Anfänger in allen Altersklassen herzlich willkommen. So sind Kinder und Jugendliche genauso richtig bei uns, wie auch Leute im fortgeschrittenen Alter. Die einzige Voraussetzung ist, dass man Spaß und Freude an der Sache hat.

Falls noch kein eigenes Fahrzeug zur Verfügung steht, wollen wir hier gerne allen Anfängern mit Beratung und Tipps zur Seite stehen.

Und wenn die Strecke dann fertig ist, freuen wir uns auf gemeinsames Fahren und immer auch auf ein bisschen Fachsimpelei, was natürlich dazu gehört, und gerade auch für Anfänger sehr wichtig ist. Das Fahren auf der Strecke soll dann in erste Linie einfach Spaß machen, ein Ausgleich und Entspannung nach einem oft stressigen Alltag sein.

Natürlich würden wir uns freuen, wenn wir uns im Laufe der Zeit zu einer richtig guten RC-Sport Gruppe entwickeln, mit der wir auch an Wettbewerben teilnehmen, oder diese selbst bei uns ausrichten. Aber das ist erstmal nur ein Ausblick in die Zukunft.

 

Kontakt:

Jörg Klindtworth
Tel.: 0170-3127727

oder per Email an info@sv-wistedt.de

Seiten:123

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

×

Moin

Für eine Kontaktaufnahme über WhatsApp, klicke einfach auf das Vereinswappen, oder sende uns eine Email an info@sv-wistedt.de

× Wie können wir dir helfen?